Bevor Sie zum Tarifvergleich übergehen, bitte beachten Sie folgende Zusatzinformationen:

  • Die Tarife gelten für 2018 - für darüber hinausgehende Zeiträume sind sie noch nicht bekannt. Die angegebenen Prämien basieren auf Annahmen, welche Ihren Eingaben ähnlich sind. Es handelt sich hier um indikative Tarifangaben, die Ihnen eine Vorstellung geben sollen, wie die Prämien bei den einzelnen Versicherern aussehen. Es besteht kein Anspruch auf Gültigkeit und es handelt sich hier explizit nicht um eine konkrete Offerte. Eine solche können Sie bei uns anfordern  bzw. auf den sogenannten "Quick Quote Tools" (Offertrechner der Versicherer), die auf unserer Website aufgeschaltet sind, selber einholen.               
  • Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie Bürger vom Zielland sind, womöglich eine lokale Versicherungsdeckung abschliessen müssen/dürfen.
  • Wenn Sie Familienmitglieder mitversichern wollen, berechnen Sie die Prämie für jedes Familienmitglied einzeln, nach Alter und Deckung. Unterschiede zwischen Versicherern sind gekennzeichnet.           
  • Die meisten Versicherer tarifieren basierend auf Altersklassen. Beispiel: Versicherte im Alter von 30 bis 34 Jahren (unter Einhaltung derselben Bedingungen) erhalten denselben Versicherungstarif. Mit steigendem Alter steigen auch die Prämien. Bitte beachten Sie, dass wir übersichtshalber darauf verzichtet haben, für jede einzelne Altersklasse Tarife anzugeben.            
  • Bitte konsultieren Sie die Dienstleistungsangebote der Versicherer sowie unsere Empfehlungen für den Massstab an zusätzliche Auswahlkriterien
  • Der Selbstbehalt hat einen erheblichen Einfluss auf die Prämienkosten. Wenn Sie die Prämie senken möchten, überlegen Sie sich die Möglichkeit, sich an den Behandlungskosten mittels Selbstbehalt/Franchise zu beteiligen. Die meisten Versicherer bieten mehrere Stufen an Selbstbehaltsummen an, wobei die Maximalbeträge sehr unterschiedlich sein können.
  • Grundsätzlich werden im Bereich der internationalen Krankenversicherung 1-Jahresverträge angeboten (wenige Versicherer bieten auch kürzere Laufzeiten an). Die Prämienzahlung erfolgt je nach Anbieter monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich, wobei darauf hinzuweisen ist, dass für unterjährige Prämienzahlung i.d.R. ein Aufpreis verlangt wird (z.B. 5% für monatliche Zahlung). Wichtig: Die in unserem Tarifvergleich angegebenen Monatsprämien basieren auf der Annahme einer Jahresprämienzahlung (d.h. ohne Aufpreis).             
 
 
 
 
 
+41 44 280 68 72